Carport aus Aluminium

Ein Carport aus Aluminium ist eine durchaus attraktive Wahl. Hier ist einer der beliebten Bestseller.

TOP Empfehlung im Bereich Carport aus Aluminium

einen Carport aus Aluminium kaufenCarport aus Aluminium kaufen

  • Länge : 496 Zentimeter
  • Breite : 311 Zentimeter
  • tragfähige Pfosten (80×64 Millimeter)
  • Dach in außergewöhnlich hoher Qualität
  • 20 Jahre Garantie
  • optisch gelungener Look
  • attraktiver Preis

Warum ein Carport aus Aluminium kaufen?

In der Regel kaufen Kunden ein Carport aus Holz. Diese Variante ist einfach äußerst beliebt. Allerdings lohnt es sich genauer hinzuschauen. Auch das Material Aluminium, hat viele Vorteile. Es ist sicher eine Frage des Geschmacks. Sehen lassen kann sich ein Carport aus Aluminium garantiert!

Hier kannst du dir einen echten Blickfang auf dein Grundstück stellen. Noch edler kannst du dein Auto kaum unterstellen. Auch hier stehen natürlich alle Konfigurationen zur Verfügung. Zahlreiche Farben, Formen und Dächer, erlauben dir kreativen Spielraum.

Vor- und Nachteile von Aluminium Carports

Jetzt bekommst du einen genauen Überblick. Über die jeweiligen Vorteile aber auch Nachteile. Schließlich ist nicht alles Gold, was glänzt. Mach dich schlau. Lese die weiteren Informationen.

Vorteile vom Carport aus Aluminium

  1. äußerst pflegeleicht
  2. kaum Gefahr von organischen Schädlingen
  3. sehr stabile Konstruktion
  4. optisches Highlight auf deinem Unterstand
  5. extrem resistent gegen Feuchtigkeit
  6. ziemlich leicht aufzubauen
  7. elegante Formen
  8. deutlich langlebiger als Holz

Nachteile von Aluminium Carports

  1. höhere Anschaffungskosten
  2. schwieriger umzugestalten
  3. nicht jedermanns Sache

Fazit zu den Vor- und Nachteilen von Aluminium Carports

Sicher wird dir ein Faktor direkt auffallen : der Preis. Carports aus dem Material Aluminium, sind ungleich kostspieliger als ihre Konkurrenten aus Holz. Besonders billig sind diese Modelle also nicht. Hier musst du schon etwas tiefer in die Tasche greifen. Allerdings lohnt sich diese Investition!

Im Gegensatz zu Holz Carports, sind Carports aus Aluminium äußerst pflegeleicht. Du musst keine Holzschutzlasur auftragen. Eine Reinigung mit dem Hochdruckreiniger genügt. Leicht und schnell zu reinigen und das Aluminium Carport glänzt wieder. Auch der Wartungsaufwand tendiert gegen Null.

Ebenfalls interessant ist die Optik. Vom Design her, liefert ein Carport aus Aluminium den größeren Blickfang. Wenn du dir etwas Besonderes gönnen willst, kaufe solch einen Unterstand für dein Auto. Diese Art von Unterstand, ist auch resistenter gegen die Witterung. Nässe, Insekten und Sturm, können einem Carport aus Aluminium nichts anhaben. Lediglich die reine UV-Strahlung der Sonne, kann unangenehm einwirken.

Aber auch dafür gibt es Mittel. Aluminium Carports sind speziell beschichtet. Nicht umsonst werden 20 Jahre Garantie ausgegeben. Beim Thema Qualität, punkten klar die Carports aus Aluminium. Allerdings ist der Preis höher. Der Aufbau gestaltet sich als einfach. Spare Kosten, indem du Freunde und Bekannte engagierst.

Wo Alu Carports überhaupt kaufen?

Online Shoppen liegt im Trend. Hast du wirklich Lust in den Baumarkt zu gehen? Bestelle einfach online. Hier kannst du in Ruhe dein Aluminium Carport aussuchen. Auch ein Konfigurator lohnt sich. Stelle ganz einfach dein Traum-Carport aus Aluminium zusammen. Recht schnell kommt die Spedition und liefert bis zur Bordsteinkante.

Im Internet ein Carport kaufen macht also Sinn. Hier hast du wesentlich mehr Auswahl. Zudem liefert das Online-Shopping mehr Möglichkeiten. Im Geschäft hast du nur eine eingeschränkte Auswahl. Stelle dein persönliches Alu Carport einfach selbst zusammen. Auch die Preise sind oftmals billiger, als im Fachhandel.

Varianten vom Carport aus Aluminium

Du stellst dir bestimmt eine Frage : „Kann ich ähnlich kreativ sein wie beim Holz Carport?“. Diese Frage kann klar mit einem JA beantwortet werden. Sämtliche Dächer stehen zur Auswahl. Selbstverständlich gibt es auch ein Carport aus Aluminium mit Schuppen. Oder mit integrierter Solaranlage.

Hier sind die Möglichkeiten gewaltig. Schließlich stellt das neue Carport deinen persönlichen Geschmack dar. Mit Schuppen, Einzelcarport oder Doppelcarport aus Aluminium, wähle einfach aus. Ganz sicher findest du deinen perfekten Unterstand für das Auto. Vor allem wesentlich billiger als eine herkömmliche Garage.

Brauch ich eine Baugenehmigung?

Carports werden einfacher gehandhabt, als Garagen. Im Bestellvorgang bekommst du die genauen Maße. Mit diesen Daten, gehst du zu deinem örtlichen Bauamt. Hier erfährst du mehr zu diesem Thema. Unterlasse es unbedingt, ohne Genehmigung loszulegen. Im schlimmsten Fall musst du die Konstruktion wieder abreißen.

Mach dir aber keine Sorgen. Carports aus Aluminium sind keine besonders genehmigungspflichtigen Projekte. Baulich bedingt, gibt es hier erfahrungsgemäß keine Probleme. Melde trotzdem dein Vorhaben der Behörde. Damit unterwanderst du im Vorfeld Probleme. Also mach den Schritt und gehe mit der Skizze zum Bauamt.

Carport aus Aluminium selber bauen?

Grundsätzlich liegt dem Bausatz eine Beschreibung bei. Hier erfährst du genau, wie das Carport aufgebaut wird. Schnapp dir Kollegen, Freunde und Familie. Ein wenig handwerkliches Geschick ist von Vorteil. Dann geht die Angelegenheit schnell über die Bühne. Diese Variante ist günstig und du sparst bares Geld.

Sobald du wenig Ahnung von der Materie hast, beauftrage eine Firma. Meistens gibt es sogar Angebote von Aluminium Carports inclusive Montage. Hierbei zahlst du natürlich auch mehr Geld. Aber bevor du handwerklichen Pfusch betreibst, solltest du ein Montage-Team mit dem Aufbau beauftragen.

Kosten von Carports aus Aluminium

Die Preise schwanken je nach Größe und Dach.

  • Einzelcarport mit Flachdach : ab 1000 Euro
  • Doppelcarport mit Flachdach : ab 2000 Euro

Sobald du einen Schuppen willst, wird es teurer. Auch Sonderwünsche kosten extra. Spezielle Dachformen schlagen sich auf deinen Geldbeutel nieder. In der Regel kaufen Kunden Aluminium Carports mit einem Flachdach. Probiere einfach einen Konfigurator aus. Dann wirst du sehen, welche Investition nötig ist.

Fazit zum Thema Aluminium Auto Unterstände

Es ist offensichtlich, dass du bei einem Carport aus Aluminium mehr Geld ausgeben musst. Ein Schnäppchen kannst du also nicht erwarten. Aber es gibt einfach zu viele Vorteile. Deshalb solltest du unbedingt einen Blick darauf werfen. Plane ein Carport mit dem Werkstoff Aluminium also ein.

Vor allem beim Pflegeaufwand und der Reinigung, lohnt sich solch ein Unterstand. Die höhere Investition wird dadurch revidiert. Überlege genau. Lese dir die Vorteile durch. Aber auch die Nachteile. Dann machst du keinen Fehler. Thema Optik : hier erwartet dich ein Blickfang. Beim Design liegen die Vorteile auf der Hand.

Willst du die Nachbarn beeindrucken? Dann kaufe ein Carport aus Aluminium. Willst du wenig Geld ausgeben? Dann kaufe ein Carport aus Holz. Doch wie viele Jahre brauchst du den Unterstand? Also sei nicht geizig und gönne dir etwas. Stabil, robust und ansprechend. Das sind die wesentlichen Merkmale.

Es lohnt sich in jedem Fall genauer hinzusehen. Vielfältig sind diese Modell auf jeden Fall. Also überlege nicht länger. Nutze den Konfigurator. Stelle deinen Unterstand als Alu zusammen.

Comments are closed